Statement Schirmbeck: In Berlin wurden Sie erhört!

Zur Parlamentarier-Konferenz des Aktionsbündnisses A 33 konnte er nicht kommen. Ein Statement schickte er aber auf Nachfrage gern: Georg Schirmbeck, Mitglied des Bundestags für den Wahlkreis Osnabrück-Land und beglückwünschte die Nachbarn zu Ihrem Protest-Erfolg:

„Es ist geschafft! Die Bagger können rollen! Und das, obwohl Nordrhein-­Westfalen jahrelang die Null-Lösung propagiert hat und eine Verhinderungsplanung auf dem Rücken der Bevölkerung betrieben wurde. Ihr Hilferuf und Ihr Ächzen unter der Belastung des fehlenden A 33-Lückenschlusses verhallte in Düsseldorf ungehört. In Berlin haben wir jetzt den Knoten durchgeschlagen! Unser Staatssekretär Steffen Kampeter vorneweg! Wir haben hier an einem ganz konkreten Beispiel gesehen, was veränderte Mehrheiten bewirken. Entweder stehen die Menschen im Fokus oder die Feldhamster. Ihr Kampf auf allen Ebenen für den Lückenschluss wurde belohnt! In Berlin wurden Sie erhört! Jetzt steht der Mensch im Mittelpunkt! Denn wer eine belastbare Infrastruktur verhindert, vergeht sich an den Menschen, die solche tagtäglichen Verkehrslasten ertragen müssen.

Ich habe in den vergangenen 40 Jahren ganz konkret als Abgeordneter auf allen staatlichen Ebenen für die A 33 gekämpft. Sie sollten Ihren ehemaligen Ministerpräsidenten Rüttgers einladen und die besondere Verdienstmedaille des Kreises Gütersloh verleihen. Ohne Jürgen Rüttgers Einsatz hätten wir noch eine weitere Generation auf die Fertigstellung der A 33 warten müssen. Jetzt können wir aber erst einmal feiern! Unsere Regionen rücken enger zusammen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch und schauen auch selbst, das verspreche ich Ihnen, demnächst wieder öfter vorbei! An der Entwicklung der Stadt Dissen aTW und der Ortschaft Hilter aTW kann man seit der Fertigstellung der A 33 sehen, welche städtebaulichen Entwicklungschancen Halle zukünftig hat. Von der dahin vegetierenden Knospe wird Halle zur blühenden Blume werden. Zum Vorteil der Umwelt und aller Menschen. Ihnen einen herzlichen Glückwunsch für Ihren erfolgreichen Einsatz für die Region.“

Georg Schirmbeck ist Mitglied im Haushaltsausschuss des Bundestages und Obmann der CDU-Fraktion im Rechnungsprüfungsausschuss des Bundestags.

Beitrag drucken