Multimedia zur A33-Lücke

Interessante Interviews, einen Überblick zum aktuellen Baufortschritt und Fakten zur Fertigstellung der A33-Lücke hat die Digitalredaktion der Neuen Westfälischen zusammen getragen. Sven Johanning, Sprecher von Straßen.NRW, beantwortet Fragen zum derzeitigen Stand und zu zukünftigen Arbeiten, ein Drohnenflug zeigt Bilder von der Trasse und den Bauarbeiten.

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage: http://multimedia.nw.de/autobahn-33

Beitrag drucken