Jetzt anmelden zur letzten A33-Trassenfahrt

Der Lückenschluss der A33 Ende 2019 ist bereits in Sicht. Auf der letzten Trassenfahrt des A33-Aktionsbündnisses am Donnerstag, 6. September 2018, wird der Abschnitt zwischen Halle und Borgholzhausen genauer unter die Lupe genommen. Der Bus startet um 14 Uhr an der Violenbachschule – Standort Süd, Am Ravensberg 55 in 33829 Borgholzhausen. Auch in diesem Jahr wird die Fahrt von Vertretern vom Landesbetrieb Straßen.NRW begleitet, die Erläuterungen zu den aktuellen Baumaßnahmen geben. Nach der Besichtigung der Strecke, wird es ein gemeinsames Kaffeetrinken an der Violenbachschule-Süd geben. Eine Anmeldung ist erforderlich. Für Vereinsmitglieder beträgt der Kostenbeitrag 5 Euro, Nicht-Mitglieder zahlen 10 Euro. Anmeldungen nimmt das A33-Aktionsbüro im Haller Rathaus unter Telefon 05201 183-168 oder per E-Mail an info@nulla33-sofort.de entgegen.

Beitrag drucken