Haller Paulinenweg bis Jahresende voll gesperrt

Für den Neubau der A33 in Halle wird der Paulinenweg mit einer Brücke über die A33 geführt. Ab Montag, 9. Oktober, bis voraussichtlich Ende des Jahres 2017 werden die Rampen an diese Brücke gebaut. Hierzu ist es erforderlich den Paulinenweg im Bereich der Rampenschüttung vollzusperren. Es wird keine Umleitungsstrecke ausgeschildert. Für die Anwohner des Steinhausener Weg und des Paulinenweges im Bereich des Storckschen Waldes ist ab dem Lönsweg der Steinhausener Weg zu nutzen. Dieser Weg wurde zuvor hierfür hergerichtet, berichtete Sven Johanning von Straßen.NRW in Bielefeld.

Beitrag drucken