Aktuelles

Hier finden Sie eine Kurzübersicht aller Ereignisse, die die Arbeit des Aktionsbündnisses A 33 SOFORT e.V. berühren. Bei der Aufbereitung bemühen wir uns um eine maximale Objektivität. Die Quellen werden jeweils in den Texten genannt. Darunter sind auch die heimischen Medien, denen wir an dieser Stelle ausdrücklich für Ihre konstruktive Begleitung danken.

 

Aktionsbündnis bestätigt den Gründungsvorstand

Halle Westfalen. 23. März 2018. Der Gründungsvorstand soll auch beim Finale des Lückenschlusses in der ersten Reihe stehen. So entschieden es gestern Abend die Mitglieder des Vereins Aktionsbündnis A33 sofort. Sie bestätigten einstimmig ihren Vorsitzenden Landrat Sven-Georg Adenauer wie auch dessen Stellvertreter Anne Rodenbrock-Wesselmann, Bürgermeisterin von Halle, und Klemens Keller, Bürgermeister i.R. aus Borgholzhausen im […]

„Auf den Baustellen der A33 läuft es gerade richtig rund“

Halle Westfalen. 23. März 2018. Andreas Meyer, als Leiter der Regionalniederlassung OWL von Straßen.NRW Herr über den Lückenschluss der A33, sieht den weiteren Zeitplan derzeit ungefährdet: „Auf allen Baustellen läuft es richtig rund“. So lägen die Arbeiten für den Abschnitt vom Schnatweg bis zur B782 (Westumgehung) voll im Plan. Dieser soll noch Ende dieses Jahres […]

Vorfreude bei Harald Voßhall

Steinhagen. 23. März 2018. Harald Voßhall (85), bekannter Kaufmann und Kommunalpolitiker aus Steinhagen, will zur Verkehrsfreigabe am 4. April zum vorletzten Mal sein „A33 jetzt“-Banner hochhalten. Voßhall streitet als Initiator der lange Zeit einzigartigen Initiative „A33 jetzt“ seit mehreren Jahrzehnten für die Autobahn. Seit der Gründung unterstützt Voßhall das Aktionsbündnis A33 sofort. Für ihn ist […]

Mitgliederversammlung am Donnerstag

Die Mitglieder des Vereins Aktionsbündnis A33 sofort treffen sich am Donnerstag, 22. März 2018, zur jährlichen Mitgliederversammlung. Beginn ist um 17.30 Uhr in der Mensa des Haller Schulzentrums, Wasserwerkstraße 1. Auf der Agenda stehen ein Bericht der Autobahnbauer sowie Vorstandswahlen.

A33-Abschnitt Ostermontag für fast alle geöffnet

Zwei Tage vor der offiziellen Freigabe, am Ostermontag, 2. April , können Einheimische und Pendler einen kleinen Abschnitt der neuen A33 zu Fuß oder mit dem Rad erkunden: Und zwar die nördliche Fahrbahn Richtung Osnabrück zwischen den Auffahrten Bielefelder Straße in Steinhagen und dem Schnatweg in Künsebeck. Zugelassen sind auch Roller Skates/Rollschuhe und Skateboards sowie […]

Termin für erste A33-Freigabe steht: 4. April

Am Mittwoch, 4. April, wird der nächste Abschnitt der A33 von Bielefeld nach Künsebeck eröffnet. Dies teilte eben die Regionalniederlassung Bielefeld von Straßen.NRW mit. Weiter heißt es: „Nachdem wesentliche Arbeiten dem Vertrag widersprechend nicht rechtzeitig fertig wurden, konnte die A33 Ende letzten Jahres nicht mehr eröffnet werden. Ein neuer Termin konnte zu der Zeit wegen […]

Aktionsbündnis: Vorstandswahl und A33-Freigabetermin

Die Mitglieder des Vereins Aktionsbündnis A33 sofort treffen sich am Donnerstag, 22. März, zur Mitgliederversammlung. Beginn ist um 17.30 Uhr in der Mensa des Schulzentrums Halle, Wasserwerkstraße 1. Auf der Tagesordnung stehen ein mit Spannung erwarteter Bericht der Bauabteilung von Straßen.NRW zum Stand des Lückenschlusses sowie die wohl letzten Vorstandswahlen des Vereins.

A33: Streit um Tourismustafeln droht

Mehr Heimatbewusstsein wünschen sich viele im Kreis Gütersloh: Das Düsseldorfer Verkehrsministerium hat jetzt die Wünsche der Gemeinde Steinhagen und der Stiftung Burg Ravensburg abgelehnt, Werbeschilder für Steinhäger und die Burg Ravensberg an der A33 aufzustellen. Die Antragsteller kündigen einen Einspruch an. Mehr in einem Beitrag des WDR-Studios Bielefeld.    

Jahresbilanz 2017: „Große Vorfreude ist ein Grund für unsere Enttäuschung“

Halle Westfalen. 21. Dezember 2017. Vorsitzender Landrat Sven-Georg Adenauer zieht eine fast tagesaktuelle Jahresbilanz für den Verein Aktionsbündnis A33 sofort: „Eigentlich hätten wir am morgigen Freitag die Eröffnung des Teilstücks von Ummeln nach Künsebeck feiern wollen. Schade, dass wir darauf jetzt noch weitere Wochen warten müssen.“ Fünf Jahre sind vergangen seit dem ersten Spatenstich im […]

A33 in Halle: Bauarbeiten liegen in Plan

Auf dem A33-Abschnitt zwischen Schnatweg und Theenhausener Straße liegen die Bauarbeiten voll im Plan. Dies bestätigte jetzt Olaf Kindervater, Planer bei Straßen.NRW in Bielefeld, dem Haller Kreisblatt auf Anfrage. Der Straßenbau sei mitsamt der Betongleitwände zwischen den Richtungsfahrbahnen wie erwartet abgeschlossen worden. Kleinere Arbeiten wie das Anlegen von Wirtschaftswegen im Umfeld, die Schließung einer Lücke […]