Aktuelles

Hier finden Sie eine Kurzübersicht aller Ereignisse, die die Arbeit des Aktionsbündnisses A 33 SOFORT e.V. berühren. Bei der Aufbereitung bemühen wir uns um eine maximale Objektivität. Die Quellen werden jeweils in den Texten genannt. Darunter sind auch die heimischen Medien, denen wir an dieser Stelle ausdrücklich für Ihre konstruktive Begleitung danken.

 

Trassenfahrt 2018

Große Nachfrage bei der letzten Trassenfahrt des Aktionsbündnisses Der Countdown läuft und es geht voran! Das merkten auch die rund 100 Teilnehmer, die am 06.09.2018 im Beisein von Vertretern des Landesbetriebs Straßen NRW mit zwei Bussen über das noch nicht fertiggestellte Teilstücke 7.1. der A33 von Borgholzhausen nach Künsebeck fahren durften. Aus erster Hand erfuhren […]

Jetzt anmelden zur letzten A33-Trassenfahrt

Der Lückenschluss der A33 Ende 2019 ist bereits in Sicht. Auf der letzten Trassenfahrt des A33-Aktionsbündnisses am Donnerstag, 6. September 2018, wird der Abschnitt zwischen Halle und Borgholzhausen genauer unter die Lupe genommen. Der Bus startet um 14 Uhr an der Violenbachschule – Standort Süd, Am Ravensberg 55 in 33829 Borgholzhausen. Auch in diesem Jahr […]

2. Quartalsbericht 2018 der A33-Bauer

Es geht voran auf der A33 Lücke zwischen Halle und Borgholzhausen: Zwischen Künsebeck und der Anschlusstelle Halle, die laut Zeitplan Ende 2018 an die A33 angeschlossen werden soll, wird aktuell an den Lärmschutzwänden sowie an der Beschilderung gearbeitet. Auf dem weiteren Streckenabschnitt Richtung Borgholzhausen befinden sich fünf Regenrückhaltebecken und die Lärmschutzwände vom Clever Bruch im […]

Kreis Gütersloh bietet Luftbilder vom A33-Verlauf

Anlässlich der Freigabe des A33-Teilstücks zwischen Bielefeld und Künsebeck hat die Abteilung Geoinformation, Kataster und Vermessung des Kreises Gütersloh die Veränderung der Landschaft vollständig und aktuell dokumentiert. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich auf www.geoportal.kreis-guetersloh.de nicht nur den aktuellen Verlauf der Autobahn ansehen, auch hochaufglöste Luftbilder aus Drohnenflügen stehen hier zur Ansicht zur Verfügung.

1. Quartalsbericht 2018 der A33-Bauer

Es geht voran auf der A33 Lücke zwischen Halle und Borgholzhausen: Nachdem der Abschnitt 6 (Südkreuz Bielefeld bis Schnatweg Künsebeck) im April für den Verkehr freigebeben wurde, stehen nun die Arbeiten von der Anschlusstelle Künsebeck bis zum A33-Anschluss Borgholzhausen an. Zwischen Künsebeck und der Anschlusstelle Halle, die laut Zeitplan Ende 2018 an die A33 angeschlossen […]

„A33 wird ein Bindeglied zwischen den Regionen“

Halle Westfalen. 4. April 2018. Auf einem Plakat stand „A33 ENDLICH“, auf anderen „A33 jetzt“ und auf ein paar Buttons „A33 sofort“: „Hier und heute kann man gut erkennen, dass die A33 von den Menschen gewollt ist“ brachte Hendrik Wüst, neuer Verkehrsminister von NRW, auf den Punkt. Weit mehr als 2.000 Menschen aus dem Norden […]

A33-Flyer: Alle Infos auf einen Blick

In einer 8-seitigen Infobroschüre hat Sven Johanning, Öffentlichkeitsarbeiter von Strassen.NRW in Bielefeld, alle Termine und Fakten zur Freigabe des neuen Autobahnabschnitts von Bielefeld bis Künsebeck zusammengetragen. Dazu gibt es ein großes Luftbild, in das alle Veränderungen an der Landschaft eingetragen sind. Spannend für viele: der Beginn der Planung in 1937 als „Teutoburger Wald-Autobahn“ in einem […]

Fotos und Video vom A33-Lauf

Der Ostermontag stand in Steinhagen ganz im Zeichen der A33. Viele tausend Fußgänger, Radfahrer, Inline-Skater und andere Verkehrsteilnehmer nutzen den Autobahnlauf um ein letztes Mal das Teilstück zwischen Bielefeld und Künsebeck zu erkunden. Bericht aus dem Haller Kreisblatt Bericht aus dem Westfalen-Blatt Hier finden Sie ein Video des „Safety-Cars“ von Brockmeyer Und ein paar Foto-Eindrücke:

Schnell von Bielefeld nach Künsebeck: Video zum Bauabschnitt

Straßen.NRW hat einen Tag vor der offiziellen Eröffnung des Autobahnabschnittes zwischen Bielefeld und Künsebeck (Schnatweg) ein Video von der Fahrt auf dem neuen A33-Teilstück gedreht. Alles mit viel Hintergrundinformationen zum Bau. Viel Spaß beim Zuschauen!    

Bundesverkehrsminister kommt zur Eröffnung

Besuch aus Berlin hat sich zur Eröffnung des Autobahnteilstückes zwischen Bielefeld und Künsebeck angekündigt: Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, wird der Zeremonie am Mittwoch, 4. April, an der Anschlussstelle Künsebeck (Schnatweg) beiwohnen. Durch seinen Besuch, den Straßen.NRW per Pressemitteilung ankündigte, wird die Veranstaltung auf 13.30 Uhr gelegt. Ab 12.30 Uhr, anstatt vorher […]